BibleWorks

Lange Zeit war BibleWorks die „premier original languages Bible software program for Biblical exegesis and research“ (Homepage). In der zehnten Version, die 2015 auf den Markt gekommen ist, wurde diese großartige und in der Bibelwissenschaft sehr bekannte Software noch weiter ausgefeilt und verfeinert.

Am 1. Juni 2018 erreichte uns die Nachricht, dass BibleWorks zum 15. Juni 2018 die Entwicklung einstellt. Der Support für die Versionen 9 und darunter wird zu diesem Datum beendet; Version 10 wird bis auf weiteres noch mit Updates versehen. Zu einer möglichen Alternative (Logos) s.u.

Zur weiteren Benutzbarkeit von BibleWorks 10 sagt die Homepage des Herstellers: "Wenn Sie eine gültige Lizenz für BibleWorks 10 besitzen, können Sie das Programm weiterhin wie gewohnt verwenden. Wir werden weiterhin Kompatibilitäts-Fixes für BibleWorks 10 zur Verfügung stellen. Dies stellt sicher, dass Sie das Programm auch langfristig nutzen können. Kompatibilitäts-Updates werden über den normalen Updater-Mechanismus innerhalb des Programms bereitgestellt."

Weitere Informationen finden sich in englischer Sprache auf www.bibleworks.com.

Auf folgenden Seiten werden diese Versionen besprochen:

Das Bibelsoftwarepaket Logos (Verbum) bietet ein "Umsteigerpaket" an. Nähere Informationen von der Firma selbst gibt es dazu hier. Der Inhalt des Pakets wird hier näher ausgeführt. Logos (Verbum) wird auf unserer Seite hier besprochen. Für Theologiestudierende und Lehrende an Universitäten und Hochschulen gibt es ein spezielles, kostenloses "Einsteigerpaket" zu Logos.

Accordance hat ebenfalls ein Umsteigerpaket im Angebot. Nähere Informationen gibt es hier. Es gibt auch die Möglichkeit, die Notizen aus BibleWorks in Accordance zu überführen, s. dazu diese Seite. Ein Video für BibleWorks-Umsteiger ist hier zu sehen.