Logos 8 Einsteiger (akademisch)

Autor: Dr. Benedict Schöning

Erstellt: 28.10.2019

Logos will den Einstieg in die Arbeit mit Bibelsoftware für verschiedene Zielgruppen mit unterschiedlichen Basispaketen attraktiv machen (Funktionsweise von Logos). Dazu zählt etwa das kostenlose Paket „Logos Academic Basic“. Für Studierende und Lehrende, aber auch für Menschen, die in der beruflichen Praxis professionell mit der Bibel arbeiten, fehlen in diesem Paket allerdings deutschsprachige Übersetzungen.

Diese Lücke füllt nun das Paket „Logos 8 Einsteiger (akademisch)“, das sich trotz der Namensähnlichkeit in zwei wichtigen Punkten unterscheidet: Es enthält neben den ursprachlichen Textausgaben vier aktuelle und relevante deutsche Bibeln (Einheitsübersetzung 2016, Elberfelder Bibel 2006, Lutherbibel 2017, Zürcher Bibel 2007) und kostet standardmäßig 139,99$. Kombiniert man dabei dieses Paket mit dem akademischen Rabatt für Studierende und Lehrende, dann reduziert sich dieser Preis nach Angaben von Logos auf „unter 90€“.

Damit wird Logos zum Klassiker „Quadro-Bibel“ der deutschen Bibelgesellschaft konkurrenzfähig, der bisher zum ähnlichen Preis als einzige digitale Bibliothek die genannten deutschen Übersetzungen in einer Oberfläche vereinte, inzwischen aber technisch veraltet ist. Zusätzlich enthält das Paket „Logos 8 Einsteiger (akademisch)“ aber eben auch ursprachliche Texte sowie eine zeitgemäße Nutzeroberfläche und setzt sich damit positiv von der „Quadro-Bibel“ ab.

In „Logos 8 Einsteiger (akademisch)“ sind neben den genannten Übersetzungen die ursprachlichen Ausgaben beider Testamente (Lexham Hebrew Bible with Morphology; The Greek New Testament: SBL Edition) enthalten. Diese sind morphologisch erschlossen und funktionieren zusammen mit den mitgelieferten Wörterbüchern für Hebräisch und Griechisch. Ebenso ist eine Interlinearansicht mit der Lutherbibel möglich. Die Lutherbibel ist dabei auch die einzige deutschsprachige Bibel, deren Text lemmatisiert ist. Eine vollständige Übersicht der enthaltenen Texte, Ressourcen und Funktionen findet sich bei Logos selbst: https://de.logos.com/product/182919/logos-8-einsteiger. Wie bei anderen Paketen auch gilt, dass man Ressourcen, die man bereits besitzt, nicht doppelt bezahlt. Der Paketpreis passt sich dynamisch an das an, was man bereits erworben hat.

Das Paket „Logos 8 Einsteiger (akademisch)“ ist ein sinnvoller Einstieg in die Arbeit mit Bibelsoftware für verschiedene deutschsprachige Zielgruppen. Der Paketpreis macht diesen Einstieg attraktiv, weil es teurer wäre, die enthaltenen Ressourcen einzeln zu kaufen. Studierende können so mit deutschen Übersetzungen arbeiten, bekommen aber über die enge Verbindung mit den Urtexten auch hilfreiche Brücken zum Nachvollziehen der Übersetzungsentscheidungen gebaut. Ebenso lassen sich Bibeltexte dank der mitgelieferten Urtexte und Wörterbücher auch selbst übersetzen, wenngleich nicht auf Basis von Standardausgaben wie der BHS oder des Nestle-Aland. Die stattdessen kostenlos zur Verfügung stehenden Ressourcen (Lexham Hebrew Bible with Morphology; The Greek New Testament: SBL Edition) genügen allerdings den meisten Anforderungen. Forschende können sich mit wenigen Einzelkäufen das Paket im Hinblick auf die eigenen Interessen ergänzen. Und für jene, die die ursprachlichen Texte nicht benötigen, ist allein die Zusammenstellung der deutschsprachigen Bibeln in einer modernen, erweiterbaren Bibliothek ein nennenswerter Mehrwert.

Der folgende Screenshot zeigt eine Möglichkeit, wie die Ressourcen aus dem vorgestellten Paket „Logos 8 Einsteiger (akademisch)“ dargestellt werden können. Anzahl, Größe und Aufteilung der Fenster können an die eigenen Bedürfnisse und Gewohnheiten angepasst und dann auch in verschiedenen Varianten, je nach Projekt, abgespeichert werden.

Logos 8 Einsteiger